DFF Federn & Fahrzeugteile GmbH • Heiligenstädter Straße 50 • D-37351 Dingelstädt
Telefon: (03 60 75) 522-0 • Telefax: (03 60 75) 522-50
info@dff-autofedern.de


LUFTFEDERN

Vor ca. 50 Jahren wurden in Europa die ersten Luftfedern entwickelt.

Ziel war der Bau von Fahrzeugen mit hohem Federungskomfort.

Es wurde möglich leichte Fahrzeuge mit höheren Nutzlasten zu bauen.

Luftfedern


Luftfedern kommen in :

 

LKW      können in allen Achsen und Fahrerhaus
Bus   meist auf allen Achsen
Anhänger/Sattelauflieger   können in starren und gelenkten Achsen in Einfach,- Doppel, oder Dreifachaggregaten
verbaut sein.    



Grundsätzlich bestehen Luftfedern aus:

Luftfeder          a)      Oberer Befestigungsplatte (Bördelplatte) zur Befestigung am Fahrzeugrahmen
b) Gummipuffer als Federwegbegrenzung
c) Gummiteil (eigentlicher "Luftfederbalg")
d) untere Platte oder Kolben zur Befestigung auf dem Federaggregat

Bestellformular für Luftfederbälge